Skero mit

Skero mit "Memoiren eines Riesen" in Leoben

Auf "Memoiren eines Riesen", das ein Mix aus Boombap, Jazzy HipHop, Dubstep und Baile Funk ist, verarbeitet der 1,96 Meter große Martin Skerwald alias Skero seinen persönlichen Werdegang, Beziehungen sowie sein Leben in Wien mit seinen teils fiktiven Geschichten aufbereitet. Gastbeiträge der Rapper Kamp sowie Whizz Vienna sind auf seinem Album ebenfalls enthalten.  

INFO: Skero, Konzert, 10. Oktober 2009, Beginn: 21.00 Uhr. KuKe (Kulturkeller Leoben), Peter Tunner Strasse 19, 8700 Leoben. Weitere Informationen unter http://www.kulturkeller.at. Künstlerseite: http://www.skero.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum