Sido rappt im Kikas in Aigen

Mit "Aggro Berlin" gibt das "Super-Intelligende DrogenOpfer" (Kurzform eben Sido) wieder ein kräftiges Lebenszeichen von sich. Lange Zeit galt er als Westberliner Rap-Ikone. Kein Wunder, dass es für Aufsehen sorgte, als er sich jüngst, pünktlich zum 20. Jahrestag des Mauerfalls als Ossi outete - stilecht mit seiner neuen Single "Hey Du". Ob Ossi oder Wessi ist ja eigentlich total egal, Sidi bleibt Sido - und davon können sich die Fans bei seiner Tour überzeugen.

INFO: Sido - Konzert. 22. November 2009, 19:00 Uhr, Kikas - Kunst im Kinosaal, Marktplatz 27, 4160 Aigen/Mühlkreis. Weitere Informationen unter www.kikas.at und www.sido.de.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum