B. Fleischmann und Friends im Wiener WUK

B. Fleischmann und Friends im Wiener WUK

Mit gepflegten Lo-Fi-Electronicsounds aus der Groovebox ist der Österreicher Bernhard Fleischmann bekannt geworden. Auf seiner letzten CD "Angst is not a Weltanschauung" (2008) überraschte er mit einer deutlichen Hinwendung zum Songwriting. Jetzt steht er mit seinen "Friends" auf der Bühne, nämlich der Songwriterin Marilies Jagsch und Sweet William Van Ghost (Bild)

Irgendwo zwischen elektronischem Lo-Fi-Pop und resignativem Diskursschlager lässt die Laokoongruppe eine herrlich abgründige Stimmung entstehen. Kunstsinnigen Pop für erwachsene Hörer wollen Aber Das Leben Lebt liefern.

INFO: B. Fleischmann, Laokoongruppe und Aber Das Leben Lebt, Konzert, 9. November 2009, Beginn: 20.00 Uhr. WUK, Währinger Straße 59, 1090 Wien. Weitere Informationen unter www.wuk.at.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum