TIPP4

Ihr persönlicher Ernährungsplan

TIPP4

Es gibt Prediger die schwären auf drei Mahlzeiten am Tag.
Und es gibt Empfehlungen, lieber öfter am Tag, mindestens fünf Mal zu essen.

Wir empfehlen auch hier kein Standardrezept.
Denn schließlich hängt der Essensrhythmus nicht nur davon ab, wann Sie aufstehen, sondern auch, wie Sie Ihre Mahlzeiten gestalten. Aus unserer Beratungserfahrung wissen wir, dass Abstände von 3-4 Stunden zwischen den Mahlzeiten angenehm und praktikabel sind. Dabei gilt: Je kleiner die Mahlzeit war, desto schneller kann auch wieder gegessen werden.

Schritt Nr. 4 für Ihren Ernährungsplan:
Je nach Gewohnheit und Rhythmus sollten Sie sich zwischen drei und sechs Mahlzeiten am Tag wieder finden.

„Ich werde heute alle 3-4 Stunden zumindest einen kleinen Snack einplanen“

Für süße Snacker:

Datteln mit Walnüssen

Für 1 Person

Zutaten:

2 große Datteln
2 Walnusshälften

Zubereitung:

1) Die Datteln längs aufschneiden und den Kern herausnehmen.
2) Die Walnusshälften hineinstecken.
3) Genießen.

Für pikante Snacker:

Käse-Grissini

Für 1 Person

Zutaten:

4 Dinkelgrissini
2 Scheiben Käse (13 % Fett)
2 TL Frischkäse (fettarm, mit Kräutern oder anderem Geschmack)

Zubereitung:

1) Die Käsescheiben mit Frischkäse bestreichen.
2) Jeweils 2 Dinkelgrissini damit umwickeln.
3) Losknabbern.

Guten Appetit!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum