TIPP21

Ihr persönlicher Ernährungsplan

TIPP21

In 20 Tagen haben Sie jetzt viel über gesunde Ernährung gehört.
Und wir Ernährungsberater werden immer wieder gefragt:

"Und Sie sind da ganz konsequent?" "Mögen Sie denn nie etwas Süßes?"

Auch wir sind nicht päpstlicher als der Papst ;-) . Wir sind auch nur Menschen und wir wollen das Leben und das Essen genießen!

Sehr oft stellen unsere Klienten am Ende unserer Beratungen auch die Frage: „Darf ich wenigstens dunkle Schokolade und Vollkornkekse essen?“ Unsere Antwort erstaunt dann meist, denn wir sind der Meinung, dass das "Sündigen" bzw. schöner ausgedrückt "Genießen" einfach zum Leben dazu gehört. Das mag für den einen die Schokolade sein, für den anderen vielleicht wirklich Dinkelkekse.

Es gibt einfach keine richtig gesunden Süßigkeiten, daher empfehlen wir das zu naschen, was wirklich schmeckt.
Egal ob Kuchen, Kekse, Schokolade oder Gummibären. Wichtig ist uns nur der Umgang mit den süßen Leckereien.
Es soll nicht mit vorgehaltener Hand und schon gar nicht heimlich, still und leise genascht werden.
Ganz im Gegenteil: mit Ruhe und mit Genuss, denn es ist erlaubt ab und zu Süßes zu essen, wenn der Hauptteil der Ernährung stimmt.

Niemand ist perfekt und auch wir sind keine Ernährungsgurus ohne Schwächen. Daher gibt es im letzten Teil der Serie ein wirklich sündhaft gutes Kuchenrezept. Das schöne daran: es ist super einfach und geht schnell!

Schritt 21 in Ihrem Ernährungsplan:

Lernen Sie zu Genießen. Süßigkeiten sollen nicht nebenbei gegessen werden, sondern mit vollem Bewusstsein.

„Heute genieße ich bewusst.“

Schokomousse-Chili-Küchlein

Zutaten für 15 Stück:

125 g Bitterkuvertüre
125 g Butter
2 Eier
2 Dotter
60 g Zucker
20 g Mehl
1 Msp. Chilipulver (frisch aus der Mühle)
15 Muffingsförmchen aus Papier (falls diese sehr dünn sind besser doppelt verwenden)

Zubereitung:

1.Kuvertüre und Butter im Wasserbad schmelzen. Das Chilipulver einrühren.
2.Eier, Dotter und Zucker schaumig aufschlagen.
3.Die nicht mehr heiße Schoko-Butter-Mischung sowie das Mehl vorsichtig mit einem Schneebesen einrühren.
4.Die Masse in die Muffinsförmchen füllen und bei 175 °C Heißluft für 7-8 Minuten backen.
5.Die fertigen Schokomousse-Chili-Küchlein etwas auskühlen lassen, aus den Formen geben und noch warm oder kalt servieren.

Genießen Sie!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum