TIPP20

Ihr persönlicher Ernährungsplan

TIPP20

Dass Zucker den Blutzucker ansteigen lässt ist logisch. Aber dass es auch andere Faktoren gibt, klären wir heute.

Denn der Einfluss von Stress ist vielen nicht bewusst. Stress ist ein uraltes Phänomen für das sich unser Körper wappnen kann. Fight or Flight heißt das. Kämpfen oder Flüchten. Zwei Situationen in denen wir früher viel Energie gebraucht hätten.
Auch heute macht das unser Körper noch so, auch wenn wir „nur“ psychischen Stress haben, unter Zeitdruck stehen.
Wenn unser Körper also Energie braucht, dann holt er sich die aus den Zuckerspeichern des Körpers, die sich in der Leber befinden. Sie essen also nichts, ihr Blutzucker steigt aber trotzdem. Keine günstige Stoffwechselsituation.

Auch Stimulanzien aus Kaffee und anderen koffeinhältigen Getränke wie Tee (schwarz, grün, weiß, Mate, Pu-Errh) lassen den Blutzucker nicht unberührt, auch wenn diese ungezuckert getrunken werden. Denn diese Stressoren wie Koffein, aber auch Nikotin, wirken sich negativ auf unseren Blutzucker aus.

Wir empfehlen daher Kaffee mit Maß und Ziel zu genießen, diesen aber nicht über den ganzen Tag verteilt zu trinken.
2-3 Tassen sind ok, am besten kombiniert zu einem ausgewogenen Frühstück oder nach dem Mittagessen.
Oder Sie probieren eine koffeinfreie Variante unserer Empfehlungen aus.

Schritt 20 in Ihrem Ernährungsplan:

Trinken Sie maximal 2-3 Tassen Kaffee pro Tag.

„Heute probiere ich eine Alternative zum Nachmittagskaffee.“

Malzkaffee-Latte

Für 1 Häferl

Zutaten:

1-2 TL Malzkaffee oder Getreidekaffee
100 ml Wasser aus dem Wasserkocher
100 ml Halbfettmilch
1 TL Ahornsirup

Zubereitung:

1.Geben Sie 1-2 TL Malzkaffee in ein Häferl und füllen Sie es bis zur Hälfte mit heißem Wasser auf.
2.Erwärmen Sie die Milch und schäumen Sie diese mit einem Milchschäumer auf.
3.Gießen Sie die aufgeschäumte Milch auf den Getreidekaffee.
4.Garnieren Sie Malzkaffee-Latte mit 1 TL Ahornsirup.

Rotbuschtee Vanille/Earl Grey mit Milch

Für 1 Häferl

Zutaten:

Rotbuschtee Vanille, Karamel oder Earlgrey
Wasser aus dem Wasserkocher
1 Schluck Milch

Zubereitung:

1.Befüllen Sie ein Teeei mit 1 TL Rotbuschtee Vanille, Karamel oder Earlgrey.
2.Gießen Sie den Tee mit heißem, nicht mehr kochenden Wasser auf.
3.Lassen Sie den Tee ca. 10 Minuten ziehen.
4.Verfeinern Sie den Tee mit einem Schluck Milch.

Gienießen Sie!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum