Slideshow

Detox für Haut und Haar

Seiten: 1234

Detox‐Tipp 1:

Einfaches Hausmittel leistet erste Hilfe. Öl ist nicht nur in der Küche vielseitig einsetzbar, sondern auch ein brauchbares Beauty‐Helferlein. Es legt sich wie ein Film um die Haare und verleiht Feuchtigkeit und Glanz. So funktioniert es: Einen Teelöffel kaltgepresstes Weizenkeim‐ oder Mandelöl in der Mikrowelle erwärmen, mit dem Finger testen, ob es nicht zu heiß ist und in die Spitzen des trockenen Haares einmassieren. Für die maximale Pflege am besten mit einer Duschhaube (alternativ mit einem Handtuch) bedecken. 20 Minuten einwirken lassen, anschließend mit warmem Wasser ausspülen und wie gewohnt shampoonieren.

 

Seiten: 1234
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum