Slideshow

5 Verführungstricks

...

Flüstern Sie ihm ins Ohr…
...was Sie sich JETZT von ihm wünschen. Am besten ganz detailliert und in Verbindung mit einem Kompliment: „Es würde mich so antörnen, wenn Du mich wieder so …..“. Verwenden Sie ruhig verwegene Ausdrücke („Dirty Talking“!).

 

Geben Sie IHM etwas zum Schauen
Am besten lassen Sie Dessous, die er am liebsten an Ihnen sieht ganz beiläufig hervorblitzen – beim Kochen, Putzen oder sonstiger Alltagstätigkeit. Strapse, die unter Röcken zum Vorschein kommen, machen die meisten Männer unheimlich an. Für ganz Mutige: Ziehen Sie einen kurzen Rock an, lassen die Unterwäsche aber weg – und jetzt die obersten Küchenregale abstauben…

 

„Ich habe noch niemals….“
Mit diesem Satzbeginn haben Sie IHN schon um den Finger gewickelt: Er will mit Sicherheit der Erste sein, der das Sex-Experiment mit ihnen wagt.
 

Ergreifen Sie die Initiative
Nehmen Sie das Steuer in die Hand und überraschen Sie IHN wenn er es am wenigsten erwartet. Zeigen Sie die Femme Fatale, die in Ihnen schlummert: Reißen Sie ihn aus einer Alltagstätigkeit, zum Beispiel mit einer erotischen Massage oder indem Sie ihn mit einem Striptease à la Dita von Teese hinlegen: mit entsprechender Wäsche natürlich.

Sexting
Schicken Sie IHM ein Foto mit einem Dessous-Teaser - und zwar am besten wenn er noch bei der Arbeit ist. Aber Achtung: Nicht zu viel zeigen! Er wird es kaum erwarten können, nachhause zu kommen.