Slideshow

5 Tipps für schönes Haar

...

Guter Haarschnitt

Ein guter Haarschnitt ist die Basis für schönes Haar. Wenden Sie sich an einen Profi, der sie gut berät und den für ihre Haarstruktur und Bedürfnis besten Haarschnitt findet. Dann fallen Pflege und Styling auch leichter und der Aufwand reduziert sich deutlich.

Schlau waschen

Frauen, die immer perfektes Haar haben, verwenden beim Waschen sanfte Shampoos und Pflegeprodukte ohne aggressive Inhaltsstoffe. Beim Waschen achten sie darauf, dass das Wasser nie zu heiß ist, denn die Haare mögen es lieber lauwarm. Auch beim Trocknen gehen sie behutsamer vor. Sie rubbeln niemals mit einem Handtuch die Haare trocken, sondern drücken diese nur kurz aus oder verwenden statt dem Handtuch gleich ein Baumwoll-Shirt, da dieses die Haarstruktur nicht aufraut.

Stylingprodukte reduzieren

Zu viele Stylingprodukte greifen das Haar an, deshalb sparen Frauen mit schönen Haaren beim Styling und verwenden Produkte nur, wenn es unbedingt notwendig ist. Je weniger im Haar ist, umso schöner ist es auf lange Sicht gesehen.

Wenig Hitze

So schwer es auch fallen mag, sollte man so oft als möglich darauf verzichten seine Haare mit Fön, Glätteisen oder Lockenstab zu bearbeiten. Das macht die Haare mit der Zeit kaputt und lässt sie stumpf aussehen. Am besten trocknet man die Haare so gut als geht an der Luft und geht dann nur mehr kurz mit dem Stylinggerät drüber.

Intensivpflege

Wer Zeit in die Haarpflege investiert, darf sich über schönes und glänzendes Haar freuen. Einmal pro Woche sollte einen Intensivkur drinnen sein, denn diese kann Wunder bewirken. Je nach Haartyp gibt es unterschiedliche Masken, die das Haar optimal pflegen. Dabei sollte man genau beachten wie lange die Maske im Haar bleiben soll, damit die pflegenden Stoffe optimal aufgenommen werden können.