Slideshow

15 Gründe mit Ihm Schluss zu machen

d

Er verspätet sich andauernd und gibt Ihnen nicht Bescheid. Er meldet sich nicht zu verabredeten Zeitpunkten und macht sich nicht mal die Mühe, sich bei Ihnen zu entschuldigen.

Treffen mit seinen Freunden sind ihm wichtiger als gemeinsame Pläne. Er hat sogar bestimmte Regeln dafür, welche Wochentage für die Beziehung vorgesehen sind. Er bevorzugt es mit seinen Freunden auf Urlaub zu fahren, als mit Ihnen.

Er weiß viel weniger über Sie als umgekehrt: Redet er nur über sich selbst und interessiert sich kaum für Ihr Leben? Lautet die Antwort „Ja!“, sollten Sie sich ernsthaft überlegen, ob Sie das dauerhaft glücklich machen kann.

 

Er hat kein großes Interesse daran, gemeinsame Dinge mit Ihnen und  Ihren Freunden zu unternehmen.

 

Ihre Mutter und/oder die beste Freundin misstrauen ihm! Beide kennen Sie besser als jeder andere und wissen, was Ihnen gut tut oder nicht. Außerdem haben Außenstehende einen objektiven Blick auf die Beziehung.

 

Er sagt niemandem, dass Sie seine Freundin sind. Er stellt Sie seiner Familie und seinen Freunden nicht vor.

 

Er weigert sich Ihnen zu sagen, was er macht, wohin er unterwegs ist und beharrt auf seine Freiräume. Lügen stehen bei Ihm an der Tagesordnung.

 

Aus dem Nichts schlägt er eine offene Beziehung vor.

 

Er flirtet gerne fremd, und zwar auch noch in Ihrer Gegenwart.

 

Er sagt Ihnen, dass Sie Ihr Aussehen verändern sollen. Wenn er Ihnen auch noch konkrete Vorgaben macht, sollten Sie Ihm wirklich die rote Karte zeigen!

 

Er führt Sie niemals aus. Auch nicht zu besonderen Anlässen.

 

Auf das Thema „gemeinsame Zukunft“ reagiert er allergisch - insbesondere Nachwuchs oder eine gemeinsame Wohnung schrecken ihn ab.

 

Er betrügt Sie.

 

Zu Weihnachten und zum Geburtstag schenkt er Ihnen unpersönliche Dinge, die er an der Tankstelle gekauft hat oder, schlimmer noch, selber geschenkt bekommen hat.

 

Er macht Sie nieder, beschimpft Sie oder schlägt Sie? Auf Wiedersehen – machen Sie unbedingt Schluss mit diesem Kerl.