...

10 kalorienarme Lebensmittel

...

Hummus
Das Kichererbsen-Püree passt ideal zu frischem Gemüse. Pro 100 Gramm ungefähr 346 Kcal.

Fisch
Wenig Kalorien, dafür hoher Proteingehalt. Nur nicht in viel Öl anbraten, eher grillen und mit Salat essen. Der hohe Eiweißgehalt in Thunfisch ist wichtig für die Muskeln!

Obst
Davon ist so viel erlaubt, wie Sie möchten – ob Himbeeren, Orange, Äpfel oder Erdbeeren – die vitaminreiche Kost enthält wenig Kalorien und sättigt.

Mandeln
Idealer Snack statt Chips & Co und Nervennahrung. Ob süß oder würzig, Mandeln sind voller guter Fette die der Körper braucht.

Gemüse
Ebenso wie Obst ein idealer Vitamin-Lieferant mit wenig Kalorien. Die Hälfte des Mittag- oder Abendessens sollte aus Gemüse bestehen.

Avocado
Sie ist die fettreichste Frucht allerdings reich an lebenswichtigen Vitaminen. Sie enthält außer ihren gesunden pflanzlichen Fetten eine große Menge an lebenswichtigen Vitaminen wie z. B. Vitamin A, Alpha-Carotin, Beta-Carotin, Biotin und Vitamin E. Entweder in den Salat dazu geben oder einen Smoothie daraus mixen!

Eier
Eine Proteinquelle und ein kalorienarmer Snack, der noch dazu wichtig für Haare und Nägel ist. Der hohe Kalzium-Gehalt ist wichtig für den Knochenwachstum, ebenso darin enthalten Vitamin D.

Milch
Liefert eine ganze Reihe an wichtigen Nährstoffen, vor allem viel Eiweiß und kurbelt den Stoffwechsel an. Täglich 800 ml Milch mit einem Fettgehalt von 1,5 Prozent decken zwei Drittel unseres Kalziumbedarfes ab.

Ofenkartoffel
Zu Tomaten, Jogurt oder Hummus eine ideale fettarme Abendmahlzeit, zudem eine Kaliumquelle und reich an Vitamin C. Bei der Zubereitung von Kartoffel-Püree darauf achten, dass nicht zu viel Butter und Salz verwendet wird. Mit natürlichen Kräutern und Gewürzen abschmecken.

Hühnerfleisch
Reich an Vitamin B6 und Mineralien, stärkt das Immunsystem und reguliert den Hormon-Stoffwechsel. Am besten gegrillt, oder gekocht essen. 100 Gramm Hühnerfleisch enthalten nur 4 Gramm Fett und 150 Kalorien.