Körpergefühl kennt keine Konfektionsgröße

Dicke Frau als Youtube-Star

Körpergefühl kennt keine Konfektionsgröße

Seit ihrem vierten Lebensjahr tanzt Whithney Way Thore - und das mit viel Leidenschaft und Talent. Als Teenager und Studentin nahm sie aufgrund einer Hormonstörung 90kg an Gewicht zu: Essstörungen, Depressionen und Scham für ihren Körper quälten die Frau aus North Carolina über Jahre. Früher wog sie 59 Kilo, heute 160. Mit 29 Jahren entschloss sich Whitney zu einem Umdenken: Die Scham über ihren Körper sollte nicht mehr ihr Gefühlsleben bestimmen. "Aggressive Selbstliebe" – so nennt sie ihre Strategie aus der Körperscham, der Tanz ist ihr Weg zu einem positiven Lebensgefühl.

NoBodyShame
Die Radioproduzentin hat mit NoBodyShame eine Initiative gegen Diskriminierung und Körperscham: Sie will Frauen, die mit Gewichtsproblemen zu kämpfen haben, zu mehr Selbstakzeptanz und Selbstliebe verhelfen. Auf Youtube postet sie Tanz-Videos, in denen sie beweist, dass ein gutes Körpergefühl keine Frage der Konfektionsgröße ist. Es wird geshaked, gemoved und gegrooved was das Zeug hält. Ihre Videos wurden bereits von mehreren Millionen Internet-Usern angeklickt, sie ist zu einer Gallionsfigur der Selbstliebe avanciert. Aber sehen Sie selbst:

Video zum Thema Kampagne unterstützt Dicke

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum