06. Juli 2018 13:31
Neuer Look
Meghan kopiert die Queen
Kanariengelbes Kleid: Die gleiche Farbe trug die Queen Ende Juni. 
Meghan kopiert die Queen
© Getty Images

Während Prince William und Herzogin Kate etwas aus dem Rampenlicht zurückgetreten sind, übernehmen Herzogin Meghan und Prince Harry die repräsentativen Agenden im Hause Windsor. Am Donnerstag beehrte das frischgebackene Ehepaar den Youth Challenge-Empfang im Londoner Marlborough House. Da die Queen nicht anwesend war, durfte Meghan ihre neutralen Cremetöne im Schrank hängen lassen und modisch etwas aufdrehen. Bei der Farbwahl orientierte sie sich gleich an der Königin und trug ein kanariengelbes Dress, welches farblich stark an das Ensemble der Queen bei den Pferderennen von Ascot Ende Juni erinnerte.

Starke Farben, schlichter Look

Meghan ließ bei diesem Auftritt die Farbe ihres Kleides wirken und verzichtet auf Accessoires. Das Brandon Maxwell-Dress  (Kostenpunkt: ca. 1500 Euro) kombinierte sie mit nude Pumps von Manolo Blahnik und ließ die Handtasche auch gleich weg. Bei der Frisur setzte sie ebenso auf Understatement und ließ sich einen eleganten Dutt stylen. Ob der Londoner Hitze verzichtete sie diesmal auf die obligatorischen Strumpfhosen. Die Queen wird mit Sicherheit ein Auge zudrücken…