13. April 2018 02:54
Red Carpet
Golden Ladies beim Echo
Die Looks der Gala.
Golden Ladies beim Echo
© Getty

Drei Preise für Ed Sheeran, Rekord für Helene Fischer und viel Glamour am roten Teppich: Am Donnerstagabend wurde in Berlin der Echo verliehen. Der große Gewinner des Abends war der Brite Ed Sheeran. Er wurde in den Kategorien Album des Jahres, Hit des Jahres und bester internationaler Künstler geehrt. Helene Fischer räumte in der Kategorie Schlager ab. Mit ihren inzwischen 17 Echos ist sie die Rekordhalterin. "Ich genieße diesen Erfolg gerade unfassbar", sagte die 33-Jährige auf der Bühne. Auch am Red Carpet überzeugte sie im goldenen Lametta-Look.

Echo-Styles

Modisch setzte nicht nur Helene Fischer auf golidge Akzente. Auch Stargast Kylie Minogue und Jenny Elvers sorgten für Glam-Momente in Metallic und Bronze. Rita Ora kam in Froschgrün, die passenden Schuhe hatte Palina Rojinski. Auch Top: Sarah Lombardi mit neuer Longbob-Frisur. Witzigster Red Carpet-Auftritt: Blogger Riccardo Simonetti im Wolfgang Petry-Look.