18. Mai 2017 10:56
Eröffnung
Diesen Glamour kann nur Cannes!
So schön strahlten die Stars an der Croisette.
Diesen Glamour kann nur Cannes!
© Getty

Mit einem internationalen Staraufgebot hat das Filmfestival von Cannes begonnen, das weltweit größte Treffen der Filmbranche. Bei einer Gala erklärten der iranische Regisseur und Oscar-Preisträger Asghar Farhadi und die US-französische Schauspielerin Lily-Rose Depp die Filmfestspiele am Mittwochabend offiziell für eröffnet.

Gastgeberin des Abends war die italienische Filmdiva Monica Bellucci, als Eröffnungsfilm stand das französische Beziehungsdrama "Les Fantômes d'Ismaël" (englisch: "Ismael's Ghosts") mit Marion Cotillard, Charlotte Gainsbourg und Mathieu Amalric auf dem Programm.

Mode-Highlights an der Croisette

Schon vorher hatten sich zahlreiche Stars zum traditionellen Schaulaufen auf dem Roten Teppich eingefunden, darunter Julianne Moore, Susan Sarandon, Robin Wright und Bella Hadid. Modisch dominierte das Drama in Kleideform: Rot, Spitze, Gold, Seide und viel Haut. Vor allem Emily Ratajkowski und Bella Hadid setzten ihre Körper verführerisch in Szene.