Dorotheum Heritage-Linie

„Grand Palais“

© Dorotheum

Dorotheum Heritage-Linie

So inspirierend und sinnlich kann Architektur sein! Das Palais Dorotheum wurde vom bekannten Wiener Ringstraßenarchitekten Emil Ritter von Förster entworfen und 1901 von Kaiser Franz Joseph persönlich eröffnet. Das imperialen Ambiente des Monumentalbaus diente den Designern von Dorotheum Juwelier als Inspiration für die neue „Grand Palais“-Kollektion.

 „Eigentlich bin ich immer auf Designreise. Aus einem Stück Geschichte ein Schmuckstück mit Tradition zu fertigen – das war meine Intention", erklärt die Schmuckdesignerin Carola Stütz. "Ein Gefühl von unkomplizierter Neo-Noblesse", genau das soll die Trägerin der Preziosen in ihrer Eleganz unterstützen. 

Hier eine Auswahl der schönen Stücke

Dorotheum

Die Key Pieces sind üppige Colliers, Ringe und Ohrschmuck, welche den floralen Ornamenten des Hauses nachempfunden sind. Die kunstvollen Kleinodien sind eine schöne Kombination aus Vintage-Look und Modernität. Ab sofort erhältlich bei Dorotheum Juwelier und im Online Shop

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Neu in Madonna

Österreichs großes Frauenmagazin mit Style-Guide

Madonna auf Facebook

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.