19. April 2018 15:06
Highlight(er)
Ein Panda zum Verblenden
Cute Glow: Gesichtspuder aus der Nicopanda-Edition von MAC.
Ein Panda zum Verblenden
© Hersteller

Die neue Nicopanda-Collection von MAC bietet eine breite Palette an außergewöhnlichen Farben für Make-Up-Fans, die gerne aus der Reihe tanzen. Kein Geringerer als Nicopanda-Labelpapa Nicolas Formichetti zeichnet sich für das kreative Konzept der Kooperation zwischen MAC Cosmetics und der New Yorker Marke verantwortlich. Daher auch das kawaii Packaging. Für diesen Sommer sieht er helle Pastellfarben, Glitter und kühle Töne vor. Wer es lieber klassischer mag, greift zu diesem Puder-Set.

Gleamer Face Powder

Manche Sachen sind so süß, dass sie fast zu schade zum Verwenden sind. Doch die kleine Panda schaut nicht nur entzückend aus, sondern überzeugt auch mit seinen inneren Werten: also nichts wie den Blusher-Pinsel zücken und rein ins Highlighting-Vergnügen! Das Gleamer Face Powder kommt in drei Nuancen - White, Nude und Pink -, die zwischen matt und schimmernd changieren. Um 35 Euro hier erhältlich.