Wo wohnen die meisten Singles?

Europa-Studie

Wo wohnen die meisten Singles?

Wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte, lebte 2016 in rund 41 Prozent aller deutschen Haushalte nur eine Person. Der Anteil der Single-Wohnungen lag damit deutlich über dem Durchschnitt der Europäischen Union: EU-weit ist nur jeder dritte Haushalt eine Single-Wohnung.

Alleine zu leben ist in Nordeuropa am stärksten verbreitet. Nach Berechnungen der EU-Statistikbehörde Eurostat wohnte in Schweden 2016 bereits in mehr als der Hälfte der Haushalte nur eine Person. Einen höheren Anteil als in Deutschland gab es auch in Litauen und Dänemark.

Fast 37 % Single-Haushalte

Deutlich seltener waren Einpersonenhaushalte im Süden und Osten: Die geringsten Anteile hatten mit rund 20 Prozent Malta, Portugal und die Slowakei. In Österreich gab es 2016 nicht ganz 37 Prozent Single-Haushalte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.