Diese 4 Dinge sollten Sie nach einer Trennung niemals tun

Herzschmerz

Diese 4 Dinge sollten Sie nach einer Trennung niemals tun

Die Beziehung sollte und wollte einfach nicht mehr sein und hat ein trauriges, oft auch dramatisches, Ende mit viel Herzschmerz genommen. Wir alle erleben eine Trennung unterschiedlich und verarbeiten sie auf unterschiedliche Weisen.

Es gibt schlechte Ideen
Nicht alle Umbruch-Ideen sind toll. Die einen stürzen sich unüberlegt in Nächstes, die anderen unternehmen dubiose Dinge, wieder andere werfen sich bis zum Burn-out in Arbeit. Wir haben die schlechtesten Reaktionen auf eine Trennung gesammelt:

4 Dinge, die Sie nach einer Trennung nicht tun sollten 1/4
1. Social Media Bitte keine überstürzten Social-Media-Posts – das ist ganz wichtig. Nach einer Trennung befinden sich die meisten von uns in einer emotionalen Extremsituation. Was wir in dem Moment fühlen, sollte auf keine Facebook-Wand kommen und in keinen Twitter-Post verpackt werden. Das ist peinlich (spätestens eine Woche später) und Außenstehende orten sofort Verzweiflung und Aufmerksamkeitswunsch – beides keine Qualitäten, die Sie beliebt machen.
2. Heile Welt vorspielen Vor Ihren Liebsten sollten Sie unbedingt zugeben, wie es Ihnen wirklich geht. Erstens merken jene, die Sie gut kennen, sofort wenn Sie schwindeln, und zweitens tun Sie sich selbst mit Verleugnung nichts Gutes. Zuzugeben, dass es Ihnen nicht gut geht und dass Sie unter der Trennung leiden, ist nichts, wofür Sie sich schämen sollten – im Gegenteil. Sie reagieren völlig normal.
3. Nachlaufen Selbst wenn Sie überzeugt davon sind, dass die Beziehung wieder wird: nehmen Sie Abstand. Für Sie selbst ist es wichtig, Ihre Gefühle zu ordnen und sich darüber klar zu werden, ob das Aus ein gutes war oder ob ein Zurück Sinn machen würde. Geben Sie ihrem Ex dieselbe Möglichkeit. Schließlich wollen Sie doch nicht, dass er Sie nur deshalb zurück will, weil Sie ihn nicht in Ruhe lassen?
4. Sex Und wenn Sie sich noch so grandios selbst davon überzeugen konnten, dass so ein bisschen Sex mit dem Ex doch niemandem etwas schadet: tun Sie es nicht. Im Normalfall schaden Sie nämlich vor allem sich selbst. Beim Sex mit dem Ex sind immer Gefühle im Spiel und die Probleme und der weitere Herzschmerz vorprogrammiert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Madonna Gewinnspiele

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.