Das bedeutet ein Kuss auf die Stirn

Schmatz, schmatz!

© Getty Images

Das bedeutet ein Kuss auf die Stirn

Schon einmal enttäuscht gewesen, weil der Liebste oder potenzielle Beziehungs-Partner Ihnen nur einen Kuss auf die Stirn gegeben hat? Dann lesen Sie unbedingt weiter!

Stirn-Kuss erklärt

Sicherlich ist es auch schon einmal in Ihrem Freundeskreis vorgekommen, dass Sie eine empörte Freundin sagen hörten: "Stell dir vor, dann hat er mir nur einen Kuss auf die Stirn gegeben. Das kann nichts Gutes bedeuten." Dabei ist es ganz und gar nicht schlimm, wenn er Ihnen ein Bussi auf die Stirn gibt. Diese Art des Kusses bedeutet nämlich viel mehr, als man auf den ersten Blick denkt. Mit einem Kuss auf die Stirn drückt der Partner nicht nur aus, dass er Sie beschützen möchte, sondern zeigt gleichzeitig auch seine tiefe Wertschätzung für Sie. Wenn Sie Ihr Liebster also ab und an auf die Stirn küsst, dann gibt es keinen Grund, in Panik zu verfallen. Vielmehr sollte man sich darüber freuen und es genießen.

Wissenswerte Fakten rund ums Küssen 1/9
Durchschnittlich küsst jeder Mensch bis zu seinem 70. Lebensjahr 110.000 Minuten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Neu in Madonna

Österreichs großes Frauenmagazin mit Style-Guide

Madonna auf Facebook

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.