Neuer Instagram-Trend: Barbie-Füße

Posieren wie eine Puppe

Neuer Instagram-Trend: Barbie-Füße

Dass die Urlaubszeit angebrochen ist, bemerken wir auch an der Flut an Strand- und Poolfotos auf Social Media. Blogger und Celebritys genießen das süße Leben in südlichen Gefilden und lassen ihre Followerschaft daran teilhaben. Damit der Bikini-Body noch besser zu Geltung kommt, haben die Instagram-Profis so einige Tricks auf Lager. Richtiges Posieren kann Kilos wegschummeln, die Taille schlanker machen und die Beine optisch verlängern.

Gazellenbeine in 3 Sekunden

Vor allem eine Pose erfreut sich derzeit größter Beliebtheit: der Barbie-Fuß. Von Emily Ratajkowski über Bella Hadid bis zu den Victoria's-Secret-Engerln finden sich Bikini-Fotos mit dieser Puppen-Pose im Instagram-Feed. Warum? Weil diese Haltung binnen Sekunden endlos lange Beine zaubert.

 

 

@inamorataswim small RESTOCK just went up ❤️

Ein Beitrag geteilt von Emily Ratajkowski (@emrata) am


 

 

 

Live! Laugh! Love! ????????❤️ Viva! Sorria! Ame! #goodvibes #summer #collectingmemories

Ein Beitrag geteilt von Izabel Goulart (@izabelgoulart) am


So geht's!

Ein Bein vor das andere Stellen und beide Füße auf den Zehenspitzen balancieren - so als hätten Sie durchsichtige High Heels an. Sie können das vordere Bein auch etwas anheben und das Becken seitlich nach vorne neigen - das zaubert eine schmale Silhouette und unendlich lange Beine. Das ist die ultimative Foto-Formel für sexy Instagram-Fotos!

 

 

Waking up to this????????????????☕️✨ @opera_villa

Ein Beitrag geteilt von Elouise Morris???? (@ellemorrisxo) am

 

 


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum