Italienerin wurde mit 56 Jahren Mutter

Ohne künstliche Befruchtung

Italienerin wurde mit 56 Jahren Mutter

Eine Italienerin ist im Alter von 56 Jahren ohne künstliche Befruchtung schwanger geworden und hat eine Tochter zur Welt gebracht. Die im Raum von Treviso lebende Frau ist bereits Mutter von zwei Töchtern im Alter von 34 und 28 Jahren, berichtete die italienische Nachrichtenagentur ANSA.

Medizinische Sensation

Das drei Kilo schwere Mädchen kam Ende Dezember im Krankenhaus von Mestre zur Welt und sei wohlauf, hieß es. Die Frau sei ohne Fruchtbarkeitsbehandlung schwanger geworden und brachte das Kind ohne Kaiserschnitt zur Welt. Der Vater des Mädchens ist 17 Jahre jünger als seine Partnerin.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum