Caitlyn Jenner hat den letzten Schritt gewagt

Endlich befreit

Caitlyn Jenner hat den letzten Schritt gewagt

Es war wohl die größte Überraschung im Showbusiness vor zwei Jahren. Der ehemalige Olympionike Bruce Jenner outet sich als Transgender und möchte fortan als Frau wahrgenommen werden. Innerhalb weniger Monate veränderte sich sein Aussehen drastisch. Eine umfangreiche Gesichtsoperation und Brustvergrößerung legten den Grundstein für sein neues Leben als Caitlyn. Eine gravierende Veränderung fehlte jedoch noch zur Weiblichkeit.

Geheimnis gelüftet

Denn über die größte aller Operationen, einem genitalangleichenden Eingriff, schwieg die 67-Jährige bis jetzt. In ihren Memoiren "The Secrets of My Life", die Ende April erscheinen, enthüllte Caitlyn, dass sie sich der geschlechtsangleichenden Operation schon im Jänner unterzogen hatte: "Die Operation war ein Erfolg und ich fühlte mich nicht nur wundervoll, sondern auch befreit. Es ist doch nur ein Penis. Er hat keine Zauberkräfte oder besonderen Nutzen, außer, dass ich im Wald pinkeln kann. Außerdem wollte ich all die richtigen Teile haben. Zudem bin ich es leid, das verdammte Ding die ganze Zeit wegzupacken."

Caitlyn Jenner

Bild: Getty Images

Mit der finalen Operation fühlt sich Caitlyn jetzt endlich ganz als Frau und freut sich auf die Zukunft: "Ich werde mein Leben zum ersten Mal authentisch führen. Ich werde eine Begeisterung für das Leben haben, die ich seit 39 Jahren, also seit den Olympischen Spielen, nicht mehr spürte - fast zwei Drittel meines Lebens."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Madonna Gewinnspiele

Mehr Madonna-Storys

Jasmine Tookes

Zartrosa Aussichten

Makellos

DIESE Tricks machen glatte Beine

Ganz schön dufte!

Das ist das beliebteste Parfum 2017

Wellness-Pausen

So "entstressen" Sie Ihren Alltag

Slideshow

Nelly Furtado: Kurvig wie nie

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.