7 üble Gewohnheiten, die Sie bremsen

Persönlichkeitstrainer verrät

7 üble Gewohnheiten, die Sie bremsen

Fühlen Sie sich beruflich festgefahren? Wir schaffen Abhilfe und sagen Ihnen, was vielleicht falsch laufen könnte. Experte Sebastian Körber, internationaler Speaker und Persönlichkeitstrainer (sekoerber.com), verrät, welche schlechten Angewohnheiten  Karrierebremsen sein können:

Das bremst Ihren Erfolg

 
1. Langschläfertum
Auch wenn Sie sich beim Weckerläuten am liebsten noch mal umdrehen und weiterschlafen würden – tun Sie es nicht! Erfolgreich zu sein heißt zu machen, anstatt zu verschieben und die Früh ist die Zeit, in der Sie die meiste Energie haben und in der Sie die wenigsten Leute stören werden.

2. Ständiges Sudern
Der erfolgreiche Mensch verändert und investiert seine Lebensenergie fast ausschließlich in Dinge, auf die er tatsächlich Einfluss hat. Erstens verändert man die Welt nicht durch seine Klagen, zweitens frustriert es, ständig die eigene Energie verpuffen zu lassen.

3. Fehler suchen
Das Streben nach Perfektion ist laut Coach Körber keinesfalls eine Garantie für Erfolg, sondern oft eher ein Hemmnis. Der Weg nach oben sollte eher wie die ersten Gehversuche von Kindern verstanden werden – stets mit Versuch und Irrtum verbunden.    

4. Unfreundlichkeit
Erfolgreiche Menschen wissen ihre Gefühle richtig zu adressieren und bleiben emotional fair. Sie sind immer freundlich, was oft fälschlicherweise mit Weichheit gleichgesetzt wird. Doch die richtige Stärke ist es, Freundlichkeit an den Tag zu legen und trotzdem die eigenen Nachrichten und Forderungen knallhart zu kommunizieren.  

5. Nur Großes erwarten
… kann müde machen. Erledigen Sie alles mit demselben Ehrgeiz, auch wenn es mal eine langweilige Aufgabe sein sollte. Dabei trainieren Sie die wichtige Eigenschaft, sich punktuell zu motivieren und Dinge effizient und gut zu machen.  

6. Nachtragend sein
nützt niemandem und Ihnen am wenigsten. Die negative Energie, die dabei entsteht, ist lähmend und hindert Sie nur, sich auf Ihre weiteren Handlungen zu konzentrieren.

7. Arroganz
… demonstriert nur die eigene Unsicherheit. Stellen Sie sich niemals über andere, denn Teile Ihres Erfolges haben auch damit zu tun, zur richtigen Zeit am richtigen Ort gewesen zu sein.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum