Wie soll das Steirer-Dirndl aussehen?

Trachten-Kunde

© Getty

Wie soll das Steirer-Dirndl aussehen?

Die Ausseer Dirdl ist ein besonders buntes Exemplar in der östereichischen Trachten-Landschaft - allerdings nicht an Feiertagen. In der Steiermark trägt Frau einen rosafarbenen Rock, ein grünes Leiberl  und eine lila Schürze. An Feiertagen muss die Schürze gegen ein schwarzes Exemplar getauscht werden.

Die Ausseer legen wieder viel Wert auf ihre traditionelle Tracht. Immer mehr Frauen und Männer greifen morgens zum Dirndl oder der Lederhose, wenn Sie sich für die Arbeit bereit machen. Der traditionsbewusste Mann trägt ürbigens auch einen schicken 'Ausseer Hut' zur Tracht - das Ggeenstück zur Trachtenhaube der Damen. Auf der Wiesn oder am Volksfest muss das aber nicht sein....

Tipps zum perfekten Sitz des Dirndls

1) Voraussetzung für den optimalen Halt ist ein guter Dirndl-BH. Ein richtiger „Balkon“ entsteht dann, wenn Sie ordentliche Bügel, feste Polster und kürzer gestellte Träger haben.

2) Bei transparenten Blusen ist es wichtig seinen BH farblich auf die Bluse abzustimmen.

3)Damit der BH hinten am Rücken nicht aus dem Dirndl rausschaut, bindet man die Träger hinten mit einem Band zusammen.

4) Wenn die Bluse nicht fest sitzt kann sie unten in den BH geschlagen werden um ihren perfekten Halt zu finden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Neu in Madonna
Madonna auf Facebook

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.