Niederösterreichs Trachten unter der Lupe

Dirndl-Lexikon

Niederösterreichs Trachten unter der Lupe

Auch in Niederösterreich haben sich in den verschiedenen Regionen ihre Tracht-Traditionen entwickelt: Es gibt das rot-blaue Poysdorfer Dirndl, das grüne Festtagsdirndl aus dem Weinviertel und das überall gern gesehene Niederösterreichische Blaudruck-Dirndl. Dieses besticht durch rustikalen Charme und Schlichtheit: Zu der weißen Bluse mit leichten Puffärmeln wird ein blaues Leiberl und eine grün-blaue Schürze getragen.  

Auch für die Männer gibt es in den verschiedenen Regionen bestimmte Dresscodes: Über den Weinviertler Anzug über den Marchfelder Anzug bis zu den verschiedenen Kalmuck-Jankern. Der klassische Niederösterreich Anzug ist übrigens in Dunkelblau gehalten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Madonna Gewinnspiele

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum