Dr. Alexander Bernhaut:

Im Blog

Dr. Alexander Bernhaut:

MADONNA: Auf welches Fachgebiet haben Sie sich spezialisiert? Wem helfen Sie bei welchen Problemen?

Dr. Alexander Bernhaut: Ich bin Psychiater und psychotherapeutisch tätig. Meine Spezialgebiete: Burn-Out-Syndrome, Depressionen, Ängste, Psychosomatik, Traumdeutung, Krebspatienten (Psyche & Seele), Partner/Beziehungsprobleme.

Was sind die Alarmsignale in ihrem Fachgebiet, beispielsweise in der Kinderpsychologie ? Wann sollte man einen Profi aufsuchen?

Bei einer andauernden inneren Anspannung. Bei Gereitzheit, durchgehend "mieser" Stimmung, chronischen Schlafbeschwerden, wenn man auf nichts mehr "Bock" hat. Bei plötzlich auftretenden Angstattacken, mehrmals in der Woche/am Tag.

Suchen zu Beginn der kalten Jahreszeit mehr Klienten Ihre Hilfe? Und wenn ja, warum?

Eigentlich nicht! Mittlerweile - zumindestens bei mir - "boomt" leider die Psychiatrie bzw. der Klientenkontakt ganzjährig. Es gibt ja auch zum Beispiel die Frühjahrsdepression. Ab Mitte/Ende Oktober "blühen" die Herbst/Winter -Depressionen (bis zirka Ende Februar). Weniger Tageslicht bringt eine geringere Verstoffwechselung des Glückshormons Serotonin. Ein Serotoninmangel entsteht.

Wem bieten Sie welche Hilfestellung? Wie helfen Sie konkret?

Ich helfe Menschen mit den genannten Symptomen in allen Altersgruppen ab 14 Jahren. Meine Hilfestellungen: Aufklärung-Abklärung, eventuell Einstellungen mit Licht-Therapiegeräten und Lichtduschen und/oder Antidepressiva, sogenannte SSRI`S. Das sind Serotoninwiederaufnahmehemmer. Ich verschreibe Medikamente, die den Serotoninmangel ausgleichen. Ich führe mit meinen Patienten viele Gespräche über die individuelle Symptomatik, die praktisch IMMER auch private/berufliche Aspekte beinhaltet!

Was erwartet einen Klienten, wenn er Ihre Praxis aufsucht?

Die Verbesserung seiner Lebensqualität; und dies womöglich "zügigst"!

Sind Sie der Meinung, dass das Thema Therapie in Österreich noch immer ein Tabu ist?

Teilweise ja. Weil noch immer manigfache Klischees, Vorurteile und manchmal auch Unwissen vorherrschen.

Informationen zum Buch von Dr. Bernhaut auf Seite 2!

Fragen Sie Dr. Bernhaut – Im Gespräch mit dem Psychiater und Ö3-Lebenscoach

Oft gestellte Fragen auf den Punkt gebracht!

Das erfolgreiche Buchprojekt „Fragen Sie …“ mit dem dänischen Familien- und Kindertherapeuten Jesper Juul wird mit dem Werk des renommierten Wiener Psychiaters und über Österreichs Grenzen hinweg populären Ö3-Lebenscoach Dr. Alexander Bernhaut interessant weitergeführt.

Bernhaut © Verlag

Freuen Sie sich auf kompetente und vor allem für jedermann und jederfrau verständliche Antworten zum Themenkreis Seele & Psyche, aus der Feder des Facharztes für Psychiatrie, langjährig therapeutisch tätigen und medial erfolgreichen Radiomoderators und Buchautors (Ein Indianer kennt keinen Schmerz?).

Das Buch gibt Antworten auf Anliegen, Fragestellungen und manche Unsicherheiten zu den Bereichen Depression, Burnout-Syndrom, Ängste, Psychosomatik, Beziehungskonflikte verschiedenster Formen, Psychopharmaka (Medikamente) und vielen mehr.
Dr. Bernhaut will mit seinem Buch zu mehr Wissen, höherer Akzeptanz und womöglich einer Steigerung der Lebensqualität für Betroffene, Angehörige oder Interessierte - also für die Leserin & den Leser - beitragen.

Dr. Alexander Bernhaut
Geboren 1962 in Wien, ist Facharzt für Psychiatrie und Neurologie, Psychotherapie und Psychoonkologe. Er lebt in Wien, wo er als selbstständiger, niedergelassener Facharzt tätig ist.
Seit nunmehr 20 Jahren betreut er Menschen mit seelischen Beschwerden, seit Juli 2008 als Ö3-Lebenscoach auch live im Österreichischen Rundfunk, mit seiner wöchentlichen Sendung „Dr. Bernhaut LIVE“.
Als einen der wichtigsten Faktoren für das Gelingen der Behandlung psychischer Belastungen sieht Dr. Bernhaut die Bereitschaft zum offenen Dialog.

Paperback 248 Seiten, 2-farbiger Druck
Preis € 17,90
248 Seiten

Stellen Sie Ihre Fragen hier. Dr. Bernhaut berät Sie kostenlos!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.