MAC Cosmetics beim Lifeball

Backstage

MAC Cosmetics beim Lifeball

Über 30 Make-up-Artists aus der ganzen Welt sorgten Backstage beim Lifeball für schillernde Looks. Unter der Leitung des MAC Senior Artist Regan Rabanal aus New York wurden Prominente und Models für die Eröffnung und das Gala Dinner geschminkt. Die Looks standen ganz im Zeichen des diesjährigen Mottos, der 20er-Jahre: Ausdrucksstarkes Contouring, intensive Farben und Dramatik - so interpretierten die MAC Artists den Glamour der Goldenen Zwanziger neu:

Diashow MAC Artists Backstage beim Lifeball 2017

MAC Backstage beim Life Ball 2017

MAC Senior Artist Regan Rabanal am Werk

MAC Backstage beim Life Ball 2017

Skin von Skunk Anansie beim Make Up

MAC Backstage beim Life Ball 2017

Nicole Beutler im Twenties-Look

MAC Backstage beim Life Ball 2017

Kyle Farmery

MAC Backstage beim Life Ball 2017

MAC Backstage beim Life Ball 2017

MAC Senior Artist Regan Rabanal und Dinner-Moderatorin und Warhol-Muse Diane Brill

MAC Backstage beim Life Ball 2017

MAC Backstage beim Life Ball 2017

MAC Backstage beim Life Ball 2017

MAC Backstage beim Life Ball 2017

MAC Backstage beim Life Ball 2017

MAC Backstage beim Life Ball 2017

1 / 12

 M·A·C Cosmetics hat dieses Jahr eine Spende in der Höhe von €150.000 an LIFE+ zur Unterstützung eines Projekts der Organisation Sentebale übergeben. Das Spendengeld aus dem M·A·C Aids Fund hilft HIV/AIDS betroffenen Männern, Frauen und Kindern.

Das Geld wurde ausschließlich über den Verkauf von Produkten der VIVA GLAM Serie in Österreich und der Schweiz in einem Jahr erreicht. 
MAC © M•A•C Cosmetics / Michael Dürr
Mit jedem Kauf eines VIVA GLAM kann 1 einziger Lippenstift folgendes bewirken:

·        1 Paar Schuhe für ein Schulkind, das durch AIDS zum Waisen geworden ist

·        1 oraler HIV Schnelltest

·        1 Woche lang kann eine von HIV betroffene Mutter und ihr Kind mit frischen Früchten, Gemüse und Grundlebensmittel versorgt werden

·        2 Nächte in einer sauberen, sicheren Unterkunft für einen von HIV/AIDS Betroffenen

·        10 individuell zusammengestellte, nahrhafte Gerichte für eine Person, die von HIV/AIDS betroffen ist

·        14 HIV Tests für schwangere Frauen

·        32 Safer Sex Kits können zur Verfügung gestellt werden, welche Kondome, Gleitgel und Gebrauchsanweisungen beinhalten

·        200 neue Spritzen, die an Drogenabhängige ausgegeben werden, damit diese nicht benutzte Spritzen verwenden und damit HIV Übertragungen vermieden werden

·        254 Kondome, um die Übertragung von HIV zu verhindern

Der M·A·C AIDS Fund unterstützt mehr als 600 Organisationen weltweit, die HIV-infizierte Männer, Frauen und Kinder mit den lebensnotwendigsten Dingen und direktem Pflegeservice versorgen. Der M·A·C AIDS Fund wurde 1994 gegründet und hat bis heute über 400 Millionen US Dollar alleine über den Verkauf des VIVA GLAM Lipstick und Lipglass aufgebracht, deren Umsatz zu 100 % (exkl. MwSt.) in den Kampf gegen HIV/AIDS fließt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.