6 Gedanken, die jeder beim Waxing hat

Autsch!

© Getty

6 Gedanken, die jeder beim Waxing hat

Die meisten Frauen kennen es, viele haben es selbst schon gemacht, die Rede ist vom Bikini-Waxing. An und für sich eine super Sache, wenn es nur manchmal nicht so wehtun würde. Spätestens auf dem Weg ins Waxing-Studio überkommt uns der panische Schweißausbruch, denn wir wissen, was uns bevorsteht: Ruckartige Schmerzen, die einen Zahnarztbesuch wie Wellness erscheinen lassen. Dennoch kommen wir immer wieder...

Gedanken beim Waxing 1/6
"Warum liege ich eigentlich hier? Ich will sofort nach Hause unter meine Bettdecke!"

So wird es weniger schmerzhaft!

Dem Schmerz kann man aber gezielt entgegenwirken, wenn man ein paar Dinge beachtet. Sie werden kaum glauben, was für einen Unterschied Sie im Schmerzempfinden erzielen können, wenn Sie ein paar Tipps beachten. Wir haben die einfachsten für Sie zusammengefasst.

Bikini-Waxing 1/5
Auf zum Experten
Um Pannen vorzubeugen, empfiehlt es sich immer, den Fachmann/die Fachfrau, wie es Ihnen beliebt, aufzusuchen. So erzielen Sie nicht nur das beste Ergebnis, weil Ihre Intimzone dort professionell nach bestem Wissen und Gewissen enthaart wird, sondern ersparen sich auch eventuelle Warmwachsunfälle in ihrer Wohnung.

Intimfrisuren 1/5
Brazilian Waxing
Das Brazilian Waxing ist spätestens seit der Folge aus Sex and the City ein Begriff, der uns allen bekannt ist. Zur Erinnerung: Hierbei wird die Enthaarung im kompletten Intimbereich gemeint.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Neu in Madonna

Österreichs großes Frauenmagazin mit Style-Guide

Madonna auf Facebook

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.